Tea Party

warning: Creating default object from empty value in /var/www/drupal-6.37/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Warum hat Österreich keine Tea Party?

Das hat meines Erachtens mehrere Gründe.

Zum einen beobachten wir eine Vielzahl zorniger Bürger [1,2]. Das bringt aber keineswegs durchgehend das vermutete positive Echo [3,4]. Sogar vom »Unwort des Jahres« ist da etwa bei Hahne [4] die Rede, und er ergänzte: „Wir brauchen keine Wutbürger, sondern Mutbürger, keine Bedenkenträger, sondern Hoffnungsträger.“

Und dem Vernehmen nach sind es - und das ist eines der Hauptprobleme - nur einige wenige Dutzend, die sich da wie dort zusammenfinden.

Sehr geehrter Besucher, wir laden Sie herzlich ein, Ihre Meinung, Kritik und/oder auch Fragen in einem Mail an uns (natürlich auch anonym) zu deponieren. Gültigen Absendern werden wir zügig antworten.

Syndicate content