Frauenquote

warning: Creating default object from empty value in /var/www/drupal-6.37/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Heinisch-Hosek zu Frauenquoten

Vor einiger Zeit richteten wir eine Anfrage bezüglich Frauenquoten und zu erwartenden Kosten an Frau Minister Heinisch-Hosek. Es hat zwar etwas gedauert, aber dieser Tage erhielten folgende - naja, nennen wir es mangels Alternative halt »Antwort«:

meinparlament.at - Im Dialog mit der Politik

Vielen Dank für Ihre Nachricht und Ihre Auseinandersetzung mit dem rechtlichen Verhältnis zwischen Gleichheitsgrundsatz und Frauenförderungsgebot.

Frauenquoten (BM Heinisch-Hosek)

meinparlament.at - Im Dialog mit der Politik

Sehr geehrte Frau Bundesminister,

der heutigen Wiener Zeitung ist zu entnehmen, dass der Bund bei der Vergabe von Stellen Frauenquoten einführen wird. Quoten jedweder Art verletzen aber den Gleichheitsgrundsatz.

Sehr geehrter Besucher, wir laden Sie herzlich ein, Ihre Meinung, Kritik und/oder auch Fragen in einem Mail an uns (natürlich auch anonym) zu deponieren. Gültigen Absendern werden wir zügig antworten.

Syndicate content